14. Tag: Auf zur Schlacht

Nicht wirklich. Heute ging es auf der längsten Etappe nach Gettysburg. Und mal wieder fing der Tag mit Regen an. Und kalt war es auch. Nur 4°C.

Da aber keine Besichtigung am Morgen anstand, konnten wir in Ruhe frühstücken. Um 8:30 sind wir aber schon los. Unser erster Halt war der Grenzübergang auf der Rainbow Bridge über den Niagara River. Einmal kurz die Pässe anschauen und schon waren wir wieder in den USA. Die Fahrt über die Brücke war viel länger als die eigentliche Grenzkontrolle.

Nach ein paar Meilen war mal wieder Kraftstoff für das Auto fällig. So schnell möchte ich mal in Deutschland tanken. Weniger als 5 Minuten vom Anhalten bis zum wieder losfahren. Jetzt ging es noch ein wenig in Richtung Osten und dann nach Süden bis zum ersten richtigen Pausenpunkt, den wir aber auch nur kurz zum Beine vertreten nutzten. Jetzt begann die Wolkendecke langsam aufzutreiben und die Sonne schaute immer wieder durch. Wechselte sich aber immer wieder mit Wolken und leichten Schauern ab. Der nächste Halt war an einem mir sehr bekannten Ort gewählt. Hier haben die Busse der letzten beiden Reisen auch immer Pause gemacht. Hier haben wir dann uns im Supermarkt warmes Essen zusammengestellt und verspeist.

Frisch ausgeruht ging es auf die letzten Etappe. Wir folgten dem Susquehanna River von Williamsport bis Harrisburg und nach insgesamt 565 km kamen wir um kurz nach 16 Uhr in Gettysburg an.

Noch voller Tatendrang gingen wir auf einen Spaziergang und fanden erstmal ein kleines Café für einen Kaffee und Muffin. Danach ging es noch die Hauptstraße bis zur Ortsmitte und dann wieder zurück.

Die Wolken waren mittlerweile veschwunden und die Temperatur ging von 14°C wieder runter.

Um 20 Uhr sind wir nochmal zum Abendessen raus.

Indian Summer ist hier nicht vorhanden. Alles ist noch grün.

Heute gibt es nur wenige Bilder, da ich während der Fahrt keine gemacht habe. Morgen gibt es mehr, auch von Gettysburg.

Ein Kommentar zu „14. Tag: Auf zur Schlacht

Gib deinen ab

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: