Tab 8 – eine neue Stadt erkunden

Heute war ein heißer Tag. Am Anfang war es noch angenehm bei knapp unter 25°C und einem leichten Wind war es selbst in der Sonne noch vertretbar als ich losging. Ich bleibe dem Thema Schienen treu. Ich wollte eigentlich mit dem Bus direkt zum California State Railroad Museum fahren. Der Bus sollte aber erst in 15 Minuten kommen und in der Zeit kann ich auch laufen.

Dazu ging es am Capitol vorbei bis zum Sacramento River runter. Um zum Museum zu kommen ging es dann noch durch „Old Sacramento“. Hier sind wirklich noch die alten Gebäude vorhanden. Und auch die alten hölzernen Bürgersteig sind noch vorhanden. Das war es wert nach Sacramento zu kommen. Ein Dank geht an Philipp, der den Vorschlag gemacht hatte.

Am nördlichen Ende von beschaulichen Old Sacramento liegt dann das Eisenbahnmuseum. Ich war dann froh im Museum zu sein, denn draußen wurd es langsam wärmer. Drinnen war es sehr gut klimatisiert. Evt. schon ein bisschen zu viel.

Das Museum hat wirklich eine schöne Auswahl an Zügen und Waggons und zeigt die Gexhcichte der Eisenbahn in der Sacramento Area und im Westen bzw. Kalifornien im Allgemeinen. Im oberen Stockwerk habe sie noch eine Ausstellung mit Modelleisenbahn. Wirklich ein schönes Museum.

Die Temperaturen draußen sind mittlerweile an ihrem Höhepunkt von 32°C. Mir war dann nicht nach einer möglichen Fahrt mit einem historischen Zug. Vielleicht am Montag, wenn es minimal kühler iat.

Ein Kommentar zu „Tab 8 – eine neue Stadt erkunden

Gib deinen ab

  1. Beim Betrachten der Fotos denke ich an alte Schwarz-Weiß-Filme über den Bau der Eisenbahnlinien nach Westen in Amerika, an die alten Lokomotiven mit dem Schneepflug-ähnlichen Vorbau auf den Schienen, eben so, wie sie im Museum noch zu sehen sind. Mit solchen Zügen sind vielleicht auch die Goldgräber damals in Richtung Sacramento gekommen. Alles in allem eine interessante Vielfalt an Lokomotiven jener Zeit. Die alten zweigeschossigen Häuser mit Holzbohlen als Fußweg erinnern mich an alte Western-Filme, wo es im Saloon recht locker zuging. Wer ist die in Stein gemeißelte Person, die aus einem Gefängnis(?) herausschaut?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: