Schon wieder ein USA-Kurztrip

Eigentlich wollte ich dieses Jahr nicht so weit weg. Nun habe ich mich doch kurzfristig entschlossen wieder zu fliegen.
Der Flug geht wie beim letzten Mal auch als Direktverbindung von Berlin nach Newark. Und Ebenso wie bei der letzten Reise gibt es nur einen kleinen Stopp in New York selber. Die erste Nacht verbringe ich in Flughafennähe. Vielleicht fahre ich auch noch mal nach Manhattan. Die Zeit dafür hätte ich, da das Flugzeug schon gegen 12:30 ankommen soll.

Meine geplante Route führt diesmal aber nicht in den Nordosten, sondern Richtung Süden. Nächster Halt ist Gettysburg mit ein wenig Zeit die Gegend mal etwas mehr unter die Lupe zu nehmen.

Beim folgenden Teil meiner Fahrt gehst es durch den Shenandoah National Park und weiter über den Blue Ridge Park Way bis zu dessen südlichem Ende. Mein Wendepunkte, um danach wieder in Richtung Norden zu fahren, liegt in der Nähe von Atlanta.

Der Rückweg liegt parallel zum Hinweg und bringt mich auf Nebenstraßen bis Washington D.C., wo ich einige Nächte bleibe um endlich die Sachen mir anzuschauen, die ich schon lange auf dem Plan habe.

Letztendlich nehme ich noch kurz Philadelphia als Zwischenziel mit und steuere von dort aus dann den Flughafen an für den Heimflug.

Die gesamte Tour dauert 14 Tage und hat eine geplante Länge von ca. 3300 km. Mal sehen, wieviel Kilometer es mehr werden.

Hatte ich schon erwähnt, wer sich wieder um die Buchungen gekümmert hat?
Mein Dank geht dieses Jahr wie immer an Katja von HOLIDAY LAND Richter Reisen.

2 Kommentare zu „Schon wieder ein USA-Kurztrip

Gib deinen ab

  1. Hey Ronald,
    wir wünschen dir viel Spaß und viele schöne Erlebnisse.
    Vielleicht können wir beim nächsten Mal wieder gemeinsam durch die USA reisen.
    Viele Grüße
    Katrin und Silvio

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑