Tag 28 – Ein Tag am Strand

Zumindest für ein paar Minuten. Um den ganzen Tag heute am Strand zu verbringen, war es zu kalt und nass. Die Sonne versuchte zwar ab und zu durchzukommen, schaffte es aber nicht. Dafür waren wir am längsten (14 km) Süßwaserstrand der Welt in Wasaga Beach.

Wir hatten so viele schöne Tage, dass es zu verkraften ist, die restliche Zeit im Zimmer zu verbringen. Die Koffer sind ja auch noch richtig zu packen.

Morgen sind es nur etwas über 100 km bis zum Flughafen und der Flieger geht erst 18:10. Also können wir die letzte Fahrt ganz entspannt angehen.

Ein Kommentar zu „Tag 28 – Ein Tag am Strand

Gib deinen ab

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: