Ende / Zusammenfassung

So, das war meine Reise quer durch die USA und ich bin mittlerweile zu Hause. Es waren dann doch über 9.000 km mit all den Ausflügen und Stadtrundfahrten. Insgesamt sind wir über 60 km bergauf gefahren und genauso viel auch wieder bergab. Die unzählige gelaufenen Kilometer habe ich gar nicht dokumentiert.

Ich habe viele neue Leute kennengelernt. Meine 360° Aufnahmen sind anscheinend gut angekommen und auch die Leute auf der Straße waren interessiert. War ja auch manchmal komisch, wenn da einer steht und für weniger als 5 Sekunden einen Stab in die Höhe hält.

Gesehen habe ich auch viel, auch wenn man an einigen Stellen etwas mehr Zeit benötigt hätte. Da weiß ich wenigstens wo ich dann nochmal hin muss. Wobei ich mir noch nicht sicher bin, wie die nächste Fahrt aussehen wird.

 

 

2 Kommentare zu „Ende / Zusammenfassung

Gib deinen ab

  1. War auch für mich eine interessante Reise mit vielen Bildern und Beschreibungen. Auf diese Weise habe ich außerdem ein wenig mehr über die Geografie der USA erfahren.

  2. Die Reise war gigantisch, super anstrengend und zum weiterempfehlen. Der Blog ist super geworden, alles schön erzählt. Liebe grüße caroline

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: