Tag 19: Philadelphia / New York

Auf dem Weg nach New York war der Zwischenstop in Philadelphia Pflicht. Leider war es auch wie in Washington sehr voll und die Schlange zur Freiheitsglocke entsprechend lang. Gab es halt nur ein Bild der Freedom Hall und hinterher noch ein Philly Cheese Steak zum Mittag. Knapp 3 h später waren wir in New York. Und damit waren die Langstreckenfahrten zu Ende.

Das Upgrage Hotel in Manhattan ist nicht nur von der Lage besser als das Hotel in Newark, sondern auch die Zimmer sind etwas gehobener. Aber da die Reise noch nicht zu Ende ist, hatt ich keine Zeit Bilder zu machen, denn sofort im Anschluss ging es noch auf die Abendfahrt durch New York. Angefangen mit Highline bis zum Chelsea Market, dann hoch zum Columbus Circle und etwas Essen. Anschliessend weiter von West nach Ost durch den Central Park um an die Fifth Avenue zu gelangen. Die ging es runter am Trump Tower und St. Patricks Cathedral vorbei bis zum Rockefeller Center. Von dort fuhr uns der Bus noch bis zum Times Square, wo ich mich dann ausklinkte und zum Hotel die 8 Straßen runter lief.

Morgen gibt es noch eine Stadtrundfahrt und die folgenden 3 Tage werde ich alleine durch Manhattan wuseln. Mal sehen wie das Wetter wird.





Ein Kommentar zu „Tag 19: Philadelphia / New York

Gib deinen ab

  1. Mein Eindruck vom nächtlichen New York: Hochhäuser, viel Licht, riesige Reklame, überall viele Menschen unterwegs. Ich habe auch Mickey Mouse und Spider auf dem einen 360°-Bild gesichtet. Schade, dass in Philadelphia nur ein kurzer Stopp war. Morgen werden auf der abschließenden Stadtrundfahrt mehr Highlights zu sehen sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: