Vorbereitung für 2020

Ich beginne schon jetzt mit den Vorbereitungen für die nächste USA-Reise. Genau genommen bin ich eigentlich schon seit Oktober 2018 daran, was ich als nächstes mache.
Die Ursprüngliche Idee, mit Freunden die Südstaaten mit dem Auto zu erkunden, fällt leider aus. Sie bekommen für den geplanten Zeitraum nicht ausreichend Urlaub am Stück. Schade.
Nächster Gedanke war nochmal den Indian Summer im Oktober ausgedehnt erfahren. Das habe ich dann doch erstmal wieder auf einen späteren Zeitpunkt verschoben.
Also zurück zur eigentlichen Idee – Südstaaten. Da ich alleine unterwegs sein werde, sollte es 2020 wieder eine Busreise werden.
Den Zeitraum für die Reise habe schon festgelegt – Mai 2020. Ich benötige aufgrund der Feiertage nur 18 Tage Urlaub für insgesamt 32 freie Tage.
Das finden der Reiseroute war dann etwas aufwendiger. Es gibt noch kaum Anbieter, welche schon die Reisen für nächstes Jahr Mai veröffentlicht haben. Aber ich habe sie doch schon gefunden. Es wird keine Rundreise, sondern es geht einmal von Nord nach Süd. Also von New York bis Miami. Die genaue Route ist oben im Bild zu sehen.
Da diese Busreise erst am 6.5. startet, werde ich die Tage vorher noch in New York verbringen. Ja, ich werde schon wieder mehrere Tage in NY verbringen. Es ist noch immer nicht langweilig. Das Hotel habe ich hierfür schon gebucht.
Die Busreise geht nur 16 Tage und endet somit „schon“ am 21.5. in Miami. Erst wollte ich noch die restlichen Tage in Florida auf den Keys bzw. in den Everglades verbringen, habe mich dann aber für einige Nächte in Chicago entschieden.
Jetzt muss ich nur noch die Busreise, Flüge und zusätzlichen Hotels buchen. Aber da wird mir wieder Katja mit ihrem Reisebüro weiterhelfen, wie sie es schon die anderen Male sehr gut getan hat. Die Vorfreude ist trotz noch 7 Monaten schon groß.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: