13. Tag: Mal wieder an den Niagara Fällen

VEntgegen der anderen Tage schien heute die Sonne am Morgen. Leider sind auch die Temperaturen nach unten gegangen. Frische 7°C hielten uns aber nicht davon ab nach einem kleinen Frühstück einen Spaziergang bis zum Rathaus von Montreal zu machen. Auf dem Rückweg sind wir durch Torontos Unterstadt gelaufen. Hier war es einfacher sich zurecht zu finden.

Um kurz nach 10 sind wir losgefahren in Richtung Niagara Fälle. Anfangs entlang des Ontario See auf dem Parkway um dann später auf den Expressway abzubiegen und etwas zügiger voran zu kommen. Kurz bevor es wieder vom Highway runter ging, haben wir eine kurze Mittagspause eingelegt.

Runter von der Schnellstraße ging nach Niagara on the Lake. An der nordöstlichsten Ecke dieses Ortes hielten wir in einer chicken Wohngegend an und gingen an den Ontario See und zwar anders Stelle, an der der Niagara River in den See fließt. An dieser Stelle ist ein altes Fort namens Mississauga. Gegenüber auf amerikanischer Seite liegt das Fort Niagara, das wir an einer Stelle ca 500m weiter sehen konnten. Der Weg weiter führte uns an dem Whirlpool genannten Strudel des Niagara River und die darüber führende Aero-Car.

Wir kamen nach dieser entspannten Tour um 16 Uhr am Hotel an und sind fast sofort wieder los direkt zu den Fällen. Unser Spaziergang führte uns von den kanadischen Horseshoe Fällen vorbei an den amerikanischen Fällen zum Skylon Tower. Da wir nicht vorab für das Drehrestaurant reserviert hatten, blieb als Abendessenalternative nur das Buffet. Was aber auch sehr gut war und wir hatten auch einen Blick auf die Fälle. Zum Abschluss ging es noch auf die Aussichtsplattform, wo die Fälle bereits angestrahlt wurden. Auf dem Weg zum Auto haben wir noch das Farbenspiel direkt an den Fällen bestaunt.

Heute bin ich mal relativ zeitig fertig. Morgen liegt die längste Strecke vor uns und da wollen wir zeitig los. Zum Glück gibt es erst ab 7:30 Frühstück, sodass wir trotzdem halbwegs ausschlafen können.










Ein Kommentar zu „13. Tag: Mal wieder an den Niagara Fällen

Gib deinen ab

  1. Ich habe mich wieder auf eure Spuren gesetzt. Ihr habe ein sehr abwechslungsreiches Programm zwischen Stadt und Landschaft. Und zu Fuß seid Ihr offensichtlich recht viel unterwegs.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: